Qualität

Patienten mit der bestmöglichen medizinischen Behandlung zu versorgen – das war schon immer ein Leitgedanke des ärztlichen Selbstverständnisses. Qualitätsfördernde Aktivitäten gehören für die Ärzteschaft dabei zum Alltag; Fortbildungsangebote und Qualitätsinitivativen gibt es aber bislang leider nur für andere Teilgebiete der plastisch-ästhetischen Medizin, nicht für die Intimchirurgie. Hier setzt die Deutsche Gesellschaft für Intimchirurgie und Genitalästhetik e.V. mit Ihren Aus- und Weiterbildungen, Leitlinien und Patienteninformationen an.

Schnelle Kontaktaufnahme

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie unseren Rückruf?

Nicht lesbar? Bitte Text ändern captcha txt