Qualitätskontrolle

Wir Ärzte wollen immer das bestmögliche Ergebnis für unsere Patienten. Deshalb müssen wir uns kontinuierlich hinterfragen und dürfen uns nicht auf dem erreichten Wissensstand ausruhen.

  • Gab es bei einer Operation Komplikationen?
  • Was war die Ursache?
  • Wie können wir diese zukünftig verhindern?
  • Wie kann der Komfort und die Patientenzufriedenheit weiter verbessert werden?

Die Deutsche Gesellschaft für Intimchirurgie und Genitalästhetik e.V. sorgt für eine stetige Verbesserung der Qualität durch

  • die Sammlung von Fallstudien und deren wissenschaftliche Auswertung;
  • systematische Patientenbefragungen in Bezug auf Zufriedenheit und eventuelle Komplikationen;
  • Ausbildung und kontinuierliche Weiterbildung sowie Überprüfung der operativen Ergebnisse durch die Fachärztliche Kommission.

Ein seriöser Arzt muss nichts verschweigen – alle Mitglieder der Fachärztlichen Kommission haben sich deshalb zu freiwilliger Transparenz in Bezug auf ihre fachliche Qualifikation, Erfahrung, Anzahl der vorgenommenen intimchirurgischen Eingriffe sowie Zufriedenheit der Patienten verpflichtet.

Schnelle Kontaktaufnahme

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie unseren Rückruf?

Nicht lesbar? Bitte Text ändern