Herzlich Willkommen

auf den Seiten der Deutschen Gesellschaft für Intimchirurgie und Genitalästhetik e.V.

Behandlungen im Intimbereich haben sich in den letzten Jahren immer mehr etabliert. Es gibt mittlerweile einige Ärzte, die mit Recht von sich behaupten können, jahrelange Erfahrung bei Schamlippenkorrekturen, Rekonstruktionen des Jungfernhäutchens oder Scheidenstraffungen gesammelt zu haben. Eine wachsende Zahl von Ärztinnen und Ärzten interessiert sich für dieses Thema. Für die Patienten ist es jedoch immer noch sehr schwer, den richtigen Arzt zu finden, der intimchirurgisch gut ausgebildet und erfahrenen ist.

Die Deutsche Gesellschaft für Intimchirurgie und Genital­ästhetik e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, das theoretische und praktische Wissen rund um die Intimchirurgie (z.B. Operationstechniken, optimale Nachsorge, Vermeidung von Komplikationen etc.) zu sammeln, kritisch zu überdenken und weiterzuentwickeln. Wir wollen die Qualität intimchirurgischer Beratungen und Eingriffe kontinuierlich verbessern, Ärzten fachübergreifend die Möglichkeit zur Aus- und Fortbildung bieten, wissenschaftlich fundierte Leitlinien entwickeln und nicht zuletzt den Patienten die Suche nach dem für sie richtigen Arzt erleichtern.

Auf der letzten Mitgliederversammlung wurde Dr. Stephan Günther aus Düsseldorf zum neuen Präsidenten gewählt.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen