Schlagwort-Archiv: Schamlippen-verkleinerung

Jun 15

Patientenfragebogen zur Intimchirurgie

Oft wird die Frage gestellt, ob die Intimchirurgie nur ein Medienhype ist oder ein von Schönheitsärzten künstlich geschaffener Markt. Stat viel zu diskutieren fragen wir die, die es am Besten wissen müssen: die Frauen selbst.

Die Gesellschaft hat Fragebögen entwickelt, um von Frauen, egal ob sie sich für die Intimchirurgie interessieren oder nicht, egal ob …

Weiter lesen »

Feb 23

OP-Kurs Schamlippenkorrektur 23.2.2013

Vielen Dank an alle Teilnehmer! Wir haben uns sehr über den gelungenen OP-Kurs gefreut. Vielen Dank auch für das tolle Feedback! Viel Erfolg bei Ihren OPs und fragen Sie gerne bei Dr. Günther nach, wenn es noch Unklarheiten gibt. Vielen Dank auch für die interessanten Anregungen, wir werden diese gerne weiter verfolgen.

Wenn Sie möchten, …

Weiter lesen »

Jan 08

DGintim veröffentlicht erste Leitlinie zu Schamlippenkorrekturen

Die Fachärztliche Kommission der Deutschen Gesellschaft für Intimchirurgie und Genitalästhetik (DGintim) hat eine Leitlinie zur Korrektur der inneren Schamlippen und des Klitorishäutchens veröffentlicht. Damit steht nun erstmals in der Geschichte der Intimchirurgie jedem Arzt intimchirurgisches Know-how in konzentrierter Form zur Verfügung, das zum Wohle der Patienten und als Basis für die weitere wissenschaftliche Entwicklung und …

Weiter lesen »

Dez 31

Termine für OP-Kurse 2013

Liebe Mitglieder,

pünktlich zum Jahreswechsel haben wir endlich die Termine für die OP-Kurse im 1. Quartal festgezurrt.

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns zunächst auf Basis-Kurse Schamlippenverkleinerungen konzentriert.

Das Training ist für Einsteiger gedacht und wird in Kleingruppen durchgeführt.

Anmeldung kann über das Online-Formular erfolgen.

 

Guten Rutsch und viel Erfolg im neuen Jahr

Weiter lesen »

Nov 26

Risiken bei Schamlippenkorrektur

Sehr geehrte Damen und Herren Experten,

ich denke über eine Schamlippenkorrektur nach. Nach viel viel Internetrecherche zu diesem Thema habe ich mich endlich auch getraut, dieses Thema bei meiner Frauenärztin anzusprechen. Sie hat mir weder zu- noch abgeraten und auch keine Vorwürfe gemacht, dass ich über so etwas nachdenke. Aber sie sagte mir auch dass …

Weiter lesen »